Partner

Ambu´s lange Geschichte beginnt mit der Gründung durch den Ingenieure Holger Hesse 1937. Den Durchbruch hatte das Unternehmen 1956 mit dem Ambu Beatmungsbeutel. Durch den Erwerb von Europas größtem Elektrodenhersteller im Jahr 2001, trat Ambu mit seiner BlueSensor Linie in einen ganz neuen Markt ein. Seitdem hat sich der Dänische Betrieb auf Einweg-Geräte spezialisiert, mit stark wachsender Nachfrage. Dank seiner Hingabe und Innovation ist Ambu der weltweit größte Einweg-Endoskop Lieferant der Welt mit einem Team von über 450 Ingenieuren.

Angiokard wurde 1987 in Deutschland als kleines Familienunternehmen gegründet und ist zu einem international tätigen und anerkannten Unternehmen mit rund 130 Mitarbeitern gewachsen. Das Unternehmen verkauft seine bedarfsgerechten OP-Sets weltweit, ständig nach Verbesserung strebend. Angiokard ist ein zertifizierter Hersteller von Medizinprodukten und arbeitet mit klinischen Beratungsgremien und internationalen Partnern zusammen um seine Produktpalette zu erweitern und Lösungen für seine Kunden zu optimieren. Im März 2021 hat sich Angiokard der internationalen L&R Group angeschlossen.

AxoGen ist eines der führenden Unternehmen und Pioniere bei der Entwicklung von Technologien zur Regeneration und Wiederherstellung peripherer Nerven. Sie arbeiten mit führenden Chirurgen und Forschern zusammen, um die bestmöglichen Produkte zur Wiederherstellung peripherer Nervenfunktionen zu entwickeln und somit die Lebensqualität der Patienten zu steigern. Das Portfolio von Axogen ist auf Traumata von Extremitäten, Brust Neurotisierung, Revision des Karpal- und Kubitaltunnels und Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie spezialisiert und stellt innovative, klinisch erprobte und kosteneffiziente Lösungen zur Wiederherstellung der Nerven bereit.

Axonics ist ein Unternehmen für medizinische Geräte, das 2013 in Südkalifornien, USA, gegründet wurde. Sie sind auf Inkontinenztherapie spezialisiert und bieten kunden-zentrierte Lösungen zur Behandlung von Harn- und Darmfunktionsstörungen an und verbessern so die Lebensqualität der Patienten und deren Familien. Der Erfolg des Unternehmens beruht auf einem erfahrenen und engagierten Führungsteam und ihrer Axonics Familie, die konstant die Qualität, Sicherheit und Wirkungen ihrer Prozesse, Produkte und Arbeitskraft steigern. 2021 hat Axonics das renommierte und hoch-effektive Produkt Bulkamid gekauft.

BD als eines der größten international tätigen Medizintechnologie-Unternehmen hat sich den Fortschritt für die Welt der Gesundheit durch Erforschung von Krankheiten und Diagnostik und die Verbesserung der Behandlung und Versorgung von Patienten zum Ziel gesetzt. Innovative Technologien für die Patienten- und Anwendersicherheit, die medizinische Forschung und das klinische Labor unterstützen medizinische Fachkräfte bei ihrer täglichen Arbeit. 2017 wurde C. R. Bard und sein Produktportfolio in das Unternehmen integriert. Crosstec GmbH vertreibt Bard´s Stabilisierungssysteme für diverse Katheter.

Seit 1995 arbeitet BTI an der Entwicklung der besten klinischen Lösungen auf dem Gebiet der Regenerativen Medizin und Oralen Implantologie. Das Unternehmen folgt strengen wissenschaftlichen Methoden beim Austragen der Forschung. BTI publiziert in den relevantesten internationalen Wissenschaftsmagazinen. Das Unternehmen testet, genehmigt, produziert und vertreibt alle firmeneigenen Innovationen stets mit klarer, interdisziplinärer Bestimmung und Einsatz in über 30 Ländern.

Cardea

Checkpoint Surgical ist ein US-amerikanisches Unternehmen, dass 2009 gegründet wurde. Ihre Mission ist, das Wissen und die Verfahren des Schutzes und der Wiederherstellung der Nerven weiterzuentwickeln, um die Lebensqualität der Patienten und Ärzte zu verbessern. Die bahnbrechenden Nervenstimulationsgeräte von Checkpoint Surgical helfen Chirurgen die nötigen Informationen zu erlangen, um eine intraoperativen Entscheidungsfindung und die Durchführung konzipierter Lösungen besser zu ermöglichen. Um die Nervenstimulation zu befähigen, arbeitet Checkpoint Surgical mit führenden Chirurgen und Wissenschaftlern aus dem rekonstruktiven Bereich zusammen. Dadurch wird das Verständnis der Funktion und Wiederherstellung von peripheren Nerven vorangetrieben und innovative Produkte effizienter entwickelt.

FzioMed wurde 1996 gegründet und ist ein privates Unternehmen für medizinische Geräte mit Sitz in Kalifornien, USA. Das Unternehmen hat sich dem Schaffen von faktenbasierten Lösungen, dem Einhalten höchster Standards bei Ethik, Verantwortlichkeit und Integrität und der Zusammenarbeit mit Spezialisten, Kunden und Partnern verpflichtet. Sie entwickeln, fertigen und kommerzialisieren resorbierbare chirurgische Biomaterialien, die von Chirurgen als Adhäsionsbarrieren zur Verbesserung des Operationsergebnisses verwendet werden. Die weltweite Nr. 1 bei der Behandlung zur Verhinderung von Adhäsion ist das Adhäsionsbarriere-Gel bei Eingriffen an der Wirbelsäule. Chirurgen verwenden FzioMed Produkte für orthopädische, handchirurgische, sehnenchirurgische, periphere nervenchirurgische, peritoneale sowie intrauterine Eingriffe.

Helena Laboratories ist ein Hersteller klinischer Laborgeräte und Reagenzien in Texas, USA. Seit über 55 Jahren entwickeln und produzieren sie dort ihre große Bandbreite an Produkten der Extraklasse. Nun halten sie über 40 registrierte Patente und verkaufen ihre Produkte mithilfe von über 65 internationalen Vertreibern. Helenas Kunden reichen von großen medizinischen Zentren über kleine Krankenhäuser, große Labors und kleine Privatordinationen.

Intermark Medical Innovations Ltd ist in Bromley/London ansässig und erzeugt und vertreibt zwei firmeneigene Produkte für die Kolorektalchirurgie – Retrowash™ und Proctowash™. Die Produkte werden im Vereinigten Königreich hergestellt und direkt an Britische Krankenhäuser und auf der ganzen Welt verkauft.

Kimberly-Clark

Medcomp® wurde 1978 als Hersteller von Gefäßzugangskathetern für akute Hämodialyse in den USA gegründet. Das Unternehmen entwickelt, fertigt, vermarktet und unterstützt innovative Gefäßzugangsgeräte und -zubehör, um die klinischen Anforderungen des medizinischen Bereichs zu erfüllen, insbesondere in den Feldern der interventionellen Medizin und der Dialyse. Ihre Expertise bei Technik und Anwendung bietet überlegene Produkte, deren fortschrittliches Design Verbesserungen in der Medizin nachkommen und deren Qualität die Anforderungen unserer professionellen Kunden vorwegnehmen. Medcomp® ist derzeit einer der weltweit größten Produzenten von Dialyse- und zentral endenden Venenkathetern.

Natic, das Nationale Zentrum für Gewebe und Zellen der Tschechischen Republik, wurde von führenden Spezialisten aus dem Feld der Gewebetransplantation im Universitätskrankenhaus Brünn gegründet. Die gesamte Produktion richtet sich sowohl nach den Richtlinien der Tschechischen Republik als auch jenen der EU und ist ISO 9001 zertifiziert. Natic´s Produktpalette umfasst Gewebetransplantate jeglicher Art, wie Knochen, Sehnen, Haut, Hornhaut und Plazenta. Das Zentrum und seine hochmodernen Labore arbeiten eng mit Krankenhäusern und Kliniken zusammen und produzieren in vielen Fällen maßgeschneiderte Transplantate. Weiters arbeitet Natic mit dem Transplantationskoordinationszentrum zusammen und unterstützt die Forschung und Entwicklung neuer Behandlungsmethoden.

NOUVAG ist ein Schweizer Unternehmen, dass 1971 gegründet wurde und speziell im Bereich der Motorensteuerung für die Chirurgie, Laparoskopie und den Dentalbereich eine führende Rolle spielt. Das Unternehmen beschäftigt rund 100 hochqualifizierte Fachkräfte und bietet eine große Bandbreite an größtenteils hauseigen gefertigten Produkten an. Jährlich werden rund 20.000 neue Geräte und Instrumente von einer Kundschaft in über 190 Ländern auf der ganzen Welt eingesetzt. Nebst Forschung, Entwicklung und einer Produktion, die höchsten Qualitätsanforderungen gerecht wird, legt das Unternehmen größten Wert auf die Erweiterung des Produktportfolios, um das Erlebnis der Kunden kontinuierlich zu verbessern.

OssDsign wurde 2011 in Schweden gegründet und ist ein Innovator, Designer und Hersteller auf dem Gebiet von Implantaten und Materialtechnologien für die Knochenregeneration. Bei OssDsign ist ein Team von Chirurgen, Wissenschaftlern und Ingenieuren dem Ziel verpflichtet, die Behandlungserfolge im Bereich der Kranioplastik und Gesichtsrekonstruktionschirurgie zu verbessern. Das Unternehmen ist weltweit etabliert und stellt hausintern maßgefertigte, patientenspezifische Implantate, basierend auf CAD Technologie und 3D-Druck, her.

PharmaCept hat seinen Sitz in Berlin und entwickelt seit 1999 Produkte zur lokoregionalen Behandlung von Tumorerkrankungen, die weltweit vertrieben werden. Das Unternehmen arbeitet in Kooperation mit Kliniken und Forschungseinrichtungen an der Entwicklung von innovativen Medikamenten und Verfahren zur Behandlung von Tumorerkrankungen, wobei das Hauptaugenmerk auf primären und sekundären Leber- und Lungentumoren sowie nicht-muskelinvasiven Harnblasenkarzinomen (NMIBC) liegt. Dank PharmaCept´s konstantem Streben nach Verbesserung, sind ihre Produkte bekannt für ihre therapeutische Effektivität und gute Verträglichkeit.

QUESTALPHA, früher Kettenbach, ist ein Hersteller von spezialisierten Festphasen und Geräten für medizinische Zwecke und Biowissenschaft mit Sitz in Deutschland und einer 75-jährigen Firmengeschichte mit umfangreicher Erfahrung. Daher ist ihr weltweiter Ruf exzellent und steht für innovative, zuverlässige Lösungen zur Absorbierung, Bindung, Rückhaltung und Abtrennung von Molekülen. Ihre Produkte sind rund um den Globus gut etabliert und betriebsintern gefertigt, somit werden sie den „Made in Germany“ Standards mehr als gerecht.

Tapmedic ist ein internationaler Anbieter von hochklassigen Gesundheitsfürsorge- und Patientengeräten mit einem breiten Sortiment an Produkten für rasche Infusionen, NIBP Diagnosen und Genesungstherapien. Sie sind eines der führenden Unternehmen in ihrem Bereich, Dank ihrer Hingabe zu Genauigkeit, Effizienz, Zuverlässigkeit und der Zusammenarbeit ihrer globalen Partner von Branchenspezialisten und Herstellern, die exklusiv zusammenwirken. Tapmedic strebt unwegsam danach, das Wissen über medizinische Geräte, die Qualität der fertigen Produkte und den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens zu verbessern, und zeitgleich die Kosten zu senken.

Die TauroPharm GmbH ist ein deutsches Unternehmen, das 2000 gegründet wurde und sich auf antimikrobiell wirksame Medizinprodukte spezialisiert hat. Durch ihre innovativen Produkte leistet die TauroPharm GmbH einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung von Infektionen, die in implantierten zentralvenösen Kathetern und Portsystemen auftreten können. Insbesondere aufgrund der wachsenden Zahl Antibiotika-resistenter Keime sind unsere Produkte dringend erforderlich und werden in fachbereichsübergreifenden nationalen und internationalen Richtlinien empfohlen. Sämtliche Produkte sind durch unabhängige wissenschaftliche Studien untersucht. Die Produktqualität ist durch signifikante Studienergebnisse belegt.

Das Unternehmen Vasorum hat seinen Sitz in Dublin, Irland und wurde von seinem Geschäftsführer Dr. James Coleman mitgegründet. Dr. Coleman ist ein Chirurg mit großer Erfahrung im Feld der Medizinprodukte und vor allem der Gefäßverschlusssysteme – und jenes hat Vasorum mit seinem Celt ACD entwickelt und vertreibt es. Vasorum ist ein wachsendes Unternehmen, das in den US-Amerikanischen Markt eingetreten ist und in die Entwicklung neuer Produkte investiert.